Schüler lernen Ausbildungen kennen

Zunächst gab die Pflegedienstleitung der Sozialstation St. Martin der Caritas in Bad Säckingen den zukünftigen Auszubildenden eine Präsentation zu den Ausbildungsberufen Pflegefachmann/-frau und Altenpflege. Währenddessen konnte ihnen vor allem die Bedeutung dieser Ausbildungsberufe sowie deren sichere Zukunftsaussichten verdeutlicht werden. Im Anschluss konnten sie Fragen zum Berufsfeld und den jeweiligen Zugangsvoraussetzungen stellen.

Ebenso ermöglichte das Bauunternehmen Schleith den jungen Menschen einen Einblick in Berufe im Bauwesen. Bei der Besichtigung einer Baustelle in Lauchringen konnten die Schülerinnen und Schüler die Berufe Straßenbauer und Baugeräteführer hautnah bei der Arbeit miterleben und lernen, wie der Bau eines neuen Radweges abläuft und worauf die Arbeiter dabei besonders achten müssen. Bei bereitgestellten Kaltgetränken und Brezeln konnten sich die Teilnehmer austauschen und es wurden deren Fragen beantwortet.

Ende Mai wird es für die Schülerinnen und Schüler noch eine Betriebsbesichtigung bei Schmidt’s Märkte in Bad Säckingen geben, um zusätzlich noch einen Einblick in kaufmännische Berufe zu erhalten.

Die Gewerbeschule möchte sich bei den Einrichtungen und Betrieben bedanken, die bereit waren den Schülern eine Einsicht in ihren Berufsalltag zu ermöglichen. Diese vorbereitenden Erfahrungen seien für junge Menschen unverzichtbar, um Fuß im Arbeitsleben zu fassen.

Südkurier

Zurück

© 2022 Gewerbeschule Bad Säckingen