Aktion des Jugendparlaments Bad Säckingen

Am Freitag, den 10.05.2019 fand abends von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr eine Aktion des Jugendparlaments (Jupa) Bad Säckingen im Lichthof des Scheffel-Gymnasiums statt, welche auch von einige SchülerInnen der Gewerbe und der Hauswirtschaftlichen Schule zusammen mit den Lehrerinnen Frau Mohr und Frau Steeb besucht wurde.

Das Jupa hatte hierzu von allen Parteien, die bei den Kommunalwahlen vertreten sind, zwei Vertreter eingeladen, die auch vollständig erschienen.

Kandidaten zusammen mit dem Jugendparlament in Bad Säckingen.

An sechs verschiedenen Thementischen hatten die Jugendlichen die Möglichkeit den Kommunalpolitikern/Innen Fragen zu Themen wie beispielsweise der Umwelt oder dem Bahnhof in Bad Säckingen zu stellen und deren Meinung dazu zu hören.

Dabei wurde jedoch bewusst die Parteizugehörigkeit der Lokalpolitiker verschwiegen. Die Jugendlichen sollten nach der Befragungsrunde frei nach den Antworten „ihre“ Politiker später in einer Beispielwahl wählen. 

Durch die Aktion bestand die Möglichkeit bei Jugendlichen Interesse an der Kommunalpolitik zu wecken bzw. auch die Politiker auf Fragen und Themen, die die Jugendlichen beschäftigen, aufmerksam zu machen.

Insgesamt war es für die Lehrkräfte und die SchülerInnnen ein gelungener und sehr interessanter Abend.

Mohr/Steeb (13.05.2019)

[Quelle: GWSBS]

Zurück