Gratulation zum 25. Dienstjubiläum

Der Jubilar besuchte selbst als Schüler im Rahmen seiner schulischen Ausbildung die Zweijährige Berufsfachschule für Metalltechnik.

Während seiner Dienstzeit hat sich der gelernte Industriemechaniker durch die stetige Optimierung und Modernisierung seiner Werkstatt, aber auch durch die Beratung und Unterstützung seiner Kollegen bei der Erneuerung ihrer Werkstätten ausgezeichnet. Auch die Ausstattung der Laborräume durch Automatisierung-, Handhabungs- und CNC-Technik wurde auf seine Initiative hin fortlaufend auf den neusten Stand gebracht und an den Standard der industriellen Fertigung angepasst. Aus diesem Grunde hat er sich auch regelmäßig fortgebildet und weiterentwickelt.

Außerdem hat ihn das Lehrerkollegium als engagierten und kooperativen Kollegen wahrgenommen. Neben seinem Unterricht organisierte er jahrelang den Berufsinformationstag, ist Vertreter des Berufsschullehrerverbandes BLV und Mitglied im IHK-Prüfungsausschuss.

Die Schulleitung schätzt Markus Ruhnaus enge Verbundenheit mit der Gewerbeschule und gratuliert ihm zum 25. Dienstjubiläum.

Quelle: gwsbs

Zurück