Flure mit Symbolen und in neuem Glanz

Hinten (links nach rechts): Nico Mayer, Lars Döbele, Natalie Dullnig, Justice Phillip, Vorne: Luis Amann, Mitko Georgiev, Patryk Boczek, Kevin Sirigu
Hinten (links nach rechts): Nico Mayer, Lars Döbele, Natalie Dullnig, Justice Phillip, Vorne: Luis Amann, Mitko Georgiev, Patryk Boczek, Kevin Sirigu

Hell und modern

Bei den Renovierungsarbeiten in der Gewerbeschule wurden seidig-matte Farben verwendet, welche den Wänden einen leichten Glanz verleihen. Nun erscheinen die Flure durch die zeitlose Farbgestaltung hell und modern. Sie haben an Aufenthaltsqualität gewonnen und man nimmt Rücksicht um deren Verschmutzung zu vermeiden. Außerdem finden sich die Schüler des jeweiligen Berufsfeldes durch die Beschriftung und Darstellung berufstypischer Symbole darin wieder.

Laut Oliver Pross soll die Farbgebung samt Beschriftung durchs gesamte Werkstattgebäude weitergeführt werden und als Leitsystem für die Schülerschaft dienen. Während die Schülerinnen und Schüler sehr motiviert bei der Renovierungsarbeit waren, zeichnete sich der gelernte Malermeister vor allem durch seine guten Ideen und sein großes Engagement aus.

Zurück

© 2022 Gewerbeschule Bad Säckingen