Bekanntmachung des 25- jährigen Dienstjubiläums von Michael Przybylski

Michael Pzybylski präsentiert die Jubiläumsurkunde

Michael Prybylski, der auch in der Malerinnung vertreten ist, bildet ein Bindeglied zwischen der Institution Schule und Innung. So kann er aktuelle Anliegen kommunizieren. Als Mitglied des Prüfungsausschusses weiß der Jubilar auch worauf es bei der Gesellenprüfung ankommt. Diese Erfahrung ist auch seinen Auszubildenden zugutegekommen.

Laut Michael Prybylski mache es ihm immer noch große Freude mit jungen Menschen zu arbeiten. Besonders gefallen haben ihm die Projekte innerhalb und außerhalb der Schule. Wenn es die Unterrichtszeit erlaubt, können die Vollzeitschüler der 1-jährigen Berufsfachschule für Farbtechnik erlernte Techniken im Schulhaus praktisch umsetzen. Zu den allgemeinnützigen Projekten zählen einerseits die farbenfrohe Gestaltung eines Raumes im Kindergarten, andererseits des Mannschaftsraums und Treppenhauses der Feuerwehr Bad Säckingen. Weiterhin war Herr Prybylski an der Renovierung der Garagentore der Rippolinger Feuerwehr und der Restauration der historischen Feuerwehrspitze der Feuerwehr in Menzenschwand beteiligt. Auch der Eingangsbereich der Werkrealschule in Lauchringen wurde in mehrfarbigem Wellendesign mit von der Firma STO gesponserten Farben von ihm initiiert.

Das Schulleitungsteam der Gewerbeschule Bad Säckingen dankt Michael Prybylski für seine langjährige Mitarbeit und sein Engagement.

Quelle: gwsbs

Zurück

© 2022 Gewerbeschule Bad Säckingen