Einjährige Berufsfachschule
Metalltechnik (1BFM)

Ausbildungsziel

Die einjährige Berufsfachschule vermittelt eine breite berufliche Grundbildung für die Ausbildungsberufe im Berufsfeld Metalltechnik.

Darüber hinaus haben die Schülerinnen und Schüler ein Jahr lang die Möglichkeit, geistig und körperlich und für einen "rauen Achtstundentag" in einem Ausbildungsbetrieb zu reifen.

Aufnahmebedingungen

Hauptschulabschluss oder einen dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsstand.

Nachweis eines Praktikumsplatzes in einem Betrieb für einen Werktag pro Woche.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung an der Schule dauert ein Jahr im Vollzeitunterricht:

  • 4 Stunden pro Woche Allgemeinbildung in den Fächern Religion, Deutsch, Gemeinschaftskunde und Wirtschaftskunde

  • 8 Stunden pro Woche Berufstheorie in den Fächern Berufsfachliche Kompetenz und Projektkompetenz

  • 18 Stunden pro Woche Fachpraxis in der Schulwerkstatt

  • 1 Tag pro Woche Betriebspraktikum

Abschlussprüfung

Die Praktische Abschlussprüfung findet am Schuljahresende in der Schulwerkstatt statt und beinhaltet einen praktischen, einen schriftlichen und einen mündlichen Teil:

  • Fertigung von Einzelteilen und Montage einer mechanischen Baugruppe
  • Aufbau einer elektrischen Verknüpfungssteuerung
  • Bearbeiten von schriftlichen Aufgabenstellungen aus der Berufstheorie
  • Führen eines Fachgesprächs

Für einen erfolgreichen Abschluss muss ein Notendurchschnitt von 4,0 erreicht werden. In den Fächern Berufsfachliche und Berufspraktische Kompetenz muss mindestens die Note 4,0 erreicht werden.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Aufnahme eines Ausbildungsverhältnisses in einem anerkannten Ausbildungsberuf.

Der erfolgreiche Besuch der einjährigen Berufsfachschule kann auf eine nachfolgende Ausbildung in einem anerkannten Industrie- oder Handwerksberuf des Berufsfeldes Metalltechnik mit einem Jahr angerechnet werden.

Dies sind z. B. die Ausbildungsberufe:

  • Industriemechaniker/-in
  • Feinwerkmechaniker/-in
  • Konstruktionsmechaniker/-in
  • Werkzeugmechaniker/-in
  • Zerspanungsmechaniker/-in
  • Metallbauer/-in

Sonstiges

Lehrbücher werden leihweise von der Schule zur Verfügung gestellt.